Kreta Lesbos Chalkidiki Peloponnes Kykladen Ionische Inseln Dodekanes Athen Malta Zypern
Rhodos Kos Mykonos Santorin Naxos Korfu Zakynthos Pilion Skiathos Thassos

Serifos
 

Home ] Nach oben ] Reiseveranstalter Preisvergleich    Ferienhäuser    Last Minute Griechenland

 

Kreta

Lesbos

 

 

Serifos

wpe50366.gif (40435 Byte)

Kahl und unwirtlich ziehen sich gewellte Bergketten, unterbrochen von fruchtbaren Tälern über die Insel und säumen mit ihren felsigen Ausläufern die Meeresbuchten. Die seltsamen Gesteinsformationen erinnern zuweilen an Figuren der griechischen Mythologie, die mit Serifos verbunden waren: an Danae und ihren Sohn Perseus, der hier geboren wurde, an das schreckliche Haupt der Meduse, deren Anblick versteinerte.
Das Fährschiff läuft in den Hafen Livadi an der Ostküste ein. Er liegt in einer tief eingeschnittenen, hufeisenförmigen Bucht mit einem der schönsten Badestrände der Kykladen. Von Livadi führt eine Serpentinenstrasse hinauf zum Hauptort der Insel Chora (amtl. Serifos), der dort oben auf dem steil abfallenden Hügel mit seinen weißen Häuschen und Kirchen und dem alles überragenden venezianischen Kastell wie dem Bilderbuch entsprungen scheint.

 

Besondere Beachtung Beachtung verdient die Klosterbug Moni Taxiarhon beim Dorf Galani wegen ihre festungsartigen Anlage, der schönen Wandfresken und der wertvollen Bestände ihrer Bibliothek an Handschriften und alten Drucken. Die älteste Kirche der Insel (10.Jh.) steht im Dorf Panagia, das ihr auch seinen Namen verdankt und von dem aus man einen weiten Blick über die ganze Insel hat. wenn Serifos Jahr für Jahr mehr Urlauber aus dem In - und Ausland anzieht, so liegt dies nicht nur an den schönen Badestränden bei Mega Livadi, Koutalas, Agios Sostis, Psili Ammos, Agios Ioannis und Sikamia sondern nicht zuletzt auch an seinem ganz besonderen Flair.
 
Urlaubskredit|
Camping Mobilheime
Reiseversicherungen
Mietwagen
Flüge
eBike Touren
Kreuzfahrten
Weinshop
Reisen suchen

Sportreisen

 
 

 

Impressum AGB  DrohnenLuftbilder

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@beachcom.de 
Stand: 22. November 2017